48 Stunden wurden 1986 auf Initiative von zwei lokalen Organisationen gegründet, die Kiwanis Club von Troyes vom Automobilclub Retro Champagne unterstützt (siehe Founders Tab 48 Stunden).

Freundliche Verbände werden dann kam stärken allmählich freiwillige Arbeitskräfte zu gewährleisten:

 

– Sicherheits-Rallye:

Bikers vom Kapitel Othe – Troyes, begeisterter Radfahrer hören die lokalen Club-Enthusiasten Harley Davidson.
Bei jeder Ausgabe, die alle in schwarzem Leder gekleidet, sie sichern die Kundgebungen den Lenker ihrer berühmten ronronnantes und glänzenden Motorrädern.
Und da sie alle haben ein “großes Herz Biker ‘, sind sie den Stift für einen guten Zweck bearbeitet Verkauf: Krebs im Jahr 2008 und FFAC (Französisch Föderation der Verbände der Blindenhunde für Blinde) im Jahr 2007, Alzheimer im Jahre 2010 . sie den besten Empfang zu buchen Fühlen sie sich frei!

 

– Sicherheits Parkplatz:

Das freundliche Gruppen die aktive Jäger und Reserven, und einige Bataillon sie angehören oder angehört haben. Es ist mit der FNAC (National Federation of Hunters freundlich zu Fuß, alpine und mechanisiert) angeschlossen.
Die blauen Teufel sollen die Traditionen der Jäger zu pflegen, als Bindeglied zwischen alten und jungen Kameraden zu dienen und die Interessen ihrer Mitglieder zu dienen.
Mit ihrer militärischen Erfahrung, sicherzustellen, dass sie die Sicherheit aller innerhalb von 48 Stunden.

Jeanne Mance Der Verein ist eine Schule Trojan, die eine Vielzahl von Berufsausbildung bietet rund um persönliche Dienstleistungen, Unternehmen und collectivités.Dans Teil von Bildungsprojekten, Studenten in den Aktionen “im Feld” teilnehmen eingerahmt von enseignants.
L’objectif dieser Aktionen ist Teil des Schulplan, der die jungen “Bring ist, ihren Platz in der Gesellschaft zu nehmen von einem verantwortlichen Erwachsenen zu werden, unterstützend, tolerant, ehrlich, streng mit ihm -Auch und in der Lage, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

– Auglage:

Die Association Sportive Automobile Auboise soll die Praxis des Motorsports, in jeder Disziplin überhaupt zu entwickeln: Rallye, Bergrennen, Slalom, Autocross- etc …
Es organisiert unter anderem die berühmte regionale Hillclimb in Montgueux, die jedes Jahr im August mehr als 130 Konkurrenten trifft.
Es ist ganz natürlich und mit großer Freundlichkeit, dass ASA 10 uns berät und hilft uns bei der Organisation und Durchführung der Promenade Tour rund um Gambetta Park am Sonntag.

– Notrufstationen:

  • Abteilungs-Verband für den Katastrophenschutz

– Die Organisation von Umzügen von Eleganz:

Dieser Verein bringt Automobil-Enthusiasten und Besitzer George IRAT, um zu wissen, und die Geschichte dieser wenig bekannten Marke zu rekonstruieren. Mit seinen Ersatzteil-Service, erleichtert es die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung dieser Autos.
Jede Ausgabe der 48 Stunden, machen sie uns träumen und ihre Leidenschaft während der Parade der Elegence und die herausragenden Leistungen übertragen, durch die Geschichte der Fahrzeuge von unseren Mitbewerbern zu erzählen.

 

Somit ist jede Ausgabe, ist es nicht weniger als 200 Freiwillige in den reibungslosen Ablauf von 48 Stunden beteiligt, ohne die dies nicht möglich sein würde.
Dass jeder ist hier unseren aufrichtigen und herzlichen Dank aussprechen.